Heike Gehlert-Stuckert, 1962

 

Seit 1981 bin ich in heilkundlichen Berufen tätig, meine körpertherapeutische Praxis eröffnete ich 1988. 1992 verlagerte sich der Schwerpunkt meiner Arbeit in die Bereiche der Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung.

Durch transpersonale Erfahrungen eröffnete sich mir 1991 meine mir angeborene Medialität. Meine mediale Öffnung ermöglicht mir, mein Alltagsbewusstsein willentlich auszudehnen und "ins Herz der Dinge" zu schauen. Diese Qualität stelle ich in meiner Arbeit den Menschen zur Verfügung.

Der ganzheitliche Blick auf den Menschen und seine Beziehungen, innerhalb der Partnerschaft, der Familie und dem erweiterten sozialen Umfeld, ist Grundlage meiner Betrachtungen. Ich spreche beispielsweise von der Familien-, der Partnerschafts- oder auch der Firmenseele, deren Anliegen erkannt werden will.

Auch als Mutter von 3 Kindern (geboren 2002, 2004, 2006) sind mir Familiensysteme mit all ihren Herausforderungen sehr vertraut.  

Ich bin aus- und weitergebildet in verschiedenen Bereichen der humanistischen Psychologie, in Familien- und Organisations-Aufstellungen, systemischer Familien- und Paartherapie sowie lizenzierter Coach der Tipping-Methode.

Diese verschiedenen Techniken, verbunden mit meinen natürlichen medialen Fähigkeiten, ergeben zusammen eine ganzheitliche Begleitung für Sie und Ihre Familie.